Vom 01. bis 08. April fand in Potsdam ein einwöchiges Training für Frauen aus Marokko, Tunesien und Ägypthen im Rahmen des Projektes Girls Matter statt, organisiert von der BAG (Bundesarbeitsgemeinschaft) Mädchenpolitik. Das Projekt fördert seit August 2016 den Aufbau und Ausbau von Mädchenarbeit in Nordafrika und Deutschland. Wir sind als Learning Buddies mit dabei. Die erste Begegnung war kurz aber super spannend, beeindruckend und motivierend! Girls matter!

Mehr Infos: https://www.maedchenpolitik.de/GirlsMatterinternationalesProjektMaedchenarbeit

 

Deutsch Israelischer Jugendaustausch 2017 (Oster- und Sommerferien 2017)

In den Osterferien gehts los. Eine Gruppe Jugendlicher macht sich in Belgeitung usnerer Teamer_innen auf den Weg nach Hertzeliya, eienr Stadt nördlich von Tel Aviv.

Für alle, die dieses Jahr nicht mit von der Partie sind- es können das ganze Jahr über Interessensbekundungen an uns geschickt werden. Ein Austausch mit israelischen Jugendlichen ist auch für 2018 geplant.

Schreibt einfach eine email an: lv.berlin (at)bdp.org

Der Austausch wird durch Mittel des Koordinierungszentrums für Deutsch Israelische Jugendaustausche gefördert.

Die Kreuzberger Kinderstiftung cofinanziert drei Plätze für Jugendliche, deren Eltern Transferleistungen erhalten.

 

 

Nur noch 2 Plätze frei- explizit für Mädchen!!!!!- bei der Fahrradtour durch Frankreich in den Sommerferien.... Mehr Infos siehe Kinder- und Jugendreisen. Last Minute Preis.

Der BDP Berlin plant für 2017 erneut eine deutsch israelsiche Jugendbegegnung. Ende Mai fand der zweite Teil der Deutsch Israelischen Partbnerbörse statt, organisiert durch CON ACT. Jetzt heißt es Projektantrag schreiben, auf eine Bewilligung hoffen und dann kanns endlcih wieder losgehen....!