Deutsch Griechischer Fachkräfteaustausch 2017

Vom 28.04. bis 04.05. erhält der BDP Berlin Besuch von Griech_innen der Organisation ARSIS, die in der Nähe von Thessaloniki mit Geflüchteten arbeiten.  In Berlin wollen sie daher die institutionelle wie auch zivilgesellschaftliche Unterstützung von Geflüchteten anschauen.

Vom 04.07. bis 10.07. findet die Rückbegegnung statt, sprich sieben Personen haben die Möglichkeit, die gesellschaftspolitische Situation Griechenlands kennenzulernen. In Griechenland wird es um die Veränderungen im Land in den letzten 5 Jahren gehen und ein Einblick über die aktuellen Herausforderungen, mit denen sich die Bevölkerung konfrontiert sieht. Die Situation mit den Geflüchteten  wird natürlich auch bei der Rückbegegnung Thema sein. Wie geht eine Gesellschaft, die von hoher Arbeitslosigkeit bedroht ist, mit Geflüchteten um? Was gibt es für Zugänge für Geflüchtete in die Bevölkerung reinzukommen? (Schule/ Beruf)

Wer kann mit? Mindestalter 18 Jahre, interessiert an Griechenland, Solidaritätsstrukturen und Thema Geflüchtete

 

Interessensbekkundung an: mo.witzki(at)bdp.org